Header

Die Arntz Optibelt Gruppe zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungs-Antriebsriemen. Optibelt-Produkte kommen überall dort zum Einsatz, wo Langlebigkeit und kompromisslose Qualität gefordert sind: im Maschinen-Bau, in der Automotive-Branche, im Landtechnik-Sektor und in der Haushaltsgeräte-Industrie. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter. Vom Stammsitz in Höxter (Nordrhein-Westfalen) steuert die Arntz Optibelt Gruppe acht Produktionsstandorte in sechs Ländern. Sie alle sind einem gemeinsamen Kodex verpflichtet: acht Standorte, sechs Länder — eine Qualität!

Für unseren Standort in Höxter (NRW) suchen wir Sie als

Produktionsingenieur (m/w/d)
für die Prozess- und Produktionsoptimierung

arbeitgeber:

Deutsche Keilriemen GmbH

bereich / abteilung

Prozess- und Produktionsoptimierung (PPO)

Startdatum:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

arbeitszeit:

Vollzeit
Die Prozess- und Produktionsoptimierung - kurz PPO - ist die standortübergreifende Optimierungsabteilung innerhalb der Arntz Optibelt Gruppe. Basierend auf der Philosophie des Lean Managements gestalten wir nachhaltige Veränderungs- und Verbesserungsprozesse zur Realisierung unserer Unternehmensziele. Werden auch Sie Teil unseres leistungsstarken und engagierten PPO-Teams.

ihre aufgaben:

  • Aufbau und Pflege des Berichtswesens für die eingesetzten MES-Systeme
  • Projektplanung und softwareseitige/administrative Projektbetreuung von der Einführung bis zur Weiterentwicklung der eingesetzten MES-Systeme
  • Koordination von internen Schnittstellenabteilungen sowie externen Dienstleistern im Rahmen des MES-Umfeldes
  • Auf Basis der vorliegenden Kennzahlen und Daten aus dem MES-System erkennen Sie selbständig Optimierungspotentiale und bearbeiten diese in enger Zusammenarbeit mit den Produktionsbereichen/-werken.
  • Inhaltliche Unterstützung der Produktionsabteilungen/-werke bei Optimierungsprojekten und lokalen KVP-Prozessen
  • Durchführung von Prozess- und Wertstromanalysen

Das sollten sie mitbringen:

  • Ausbildung: Technisches Studium im Bereich Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik. Alternativ verfügen Sie über eine fundierte Technikerausbildung (z.B. Maschinenbautechniker (m/w/d) oder vergleichbar) mit Berufserfahrung im o.g. Tätigkeitsbereich.
  • Erfahrung und Knowhow: Idealerweise Berufserfahrung in der industriellen Produktion sowie fundiertes Wissen und Anwendungserfahrung in Optimierungs-/Lean Methoden.
  • Soft Skills: Ihr Kommunikationsgeschick sowie Ihre interkulturelle Kompetenz setzen Sie erfolgreich in der abteilungsübergreifenden Projektarbeit ein. Ihre Bereitschaft zu gelegentlicher internationaler Reisetätigkeit (ca. 20%) rundet Ihr Profil ab.
  • Sprachen: Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. Konversationslevel) in Wort und Schrift.
  • IT: Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen und moderner ERP-Software (idealerweise SAP); erste Erfahrung mit MES-Systemen von Vorteil.

Unser Angebot

  • Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in einer internationalen mittelständischen Unternehmensgruppe
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Home Office-Möglichkeiten zur optimalen Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Mitarbeiter-Benefits: Bikeleasing, Mitarbeiterrabatte, Jobticket für den ÖPNV

Jetzt bewerben

Haben Sie Interesse an dieser spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit?
Dann senden Sie uns noch heute Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerberportal

Oder kennen Sie jemanden, der auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ist?
Dann freuen wir uns, wenn Sie den Job weiterempfehlen.
Footer
Online-Bewerbung