Banner

Die Arntz Optibelt Gruppe zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungs-Antriebsriemen. Optibelt-Produkte kommen überall dort zum Einsatz, wo Langlebigkeit und kompromisslose Qualität gefordert sind: im Maschinen-Bau, in der Automotive-Branche, im Landtechnik-Sektor und in der Haushaltsgeräte-Industrie. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt weltweit gut 2000 Mitarbeiter. Vom Stammsitz in Höxter (Nordrhein-Westfalen] steuert die Arntz Optibelt Gruppe acht Produktionsstandorte in sechs Ländern. Sie alle sind einem gemeinsamen Kodex verpflichtet: acht Standorte, sechs Länder — eine Qualität!

An unserem Stammsitz in Höxter (NRW) suchen wir Sie als

IT-Projektmanager (m/w/d) Digitalisierung

Unternehmen:

Arntz Beteiligungs GmbH & Co. KG

Arbeitsbereich:

IT

Startdatum:

Nach Vereinbarung

Vertragsart:

Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten unsere Fachabteilungen rund um die Themen Cloud, moderne IT-Infrastruktur-Architekturen und Digitalisierung.
  • Dabei unterstützen Sie ein Team aus technischen Spezialist*innen und verantworten spannende Projekte von der Anbahnungsphase, über erste strategische Überlegungen bis hin zur Umsetzung. Weniger erfahrene Kolleg*innen lassen Sie an Ihrem Wissen teilhaben und unterstützen sie mit Ihren fachlichen und methodischen Kenntnissen. Ob mit agilen oder klassischen Methoden entscheiden Sie selbst.
  • Sie führen Ihr Projektteam mit einer effizienten Aufgabenverteilung und regelmäßigen Projektmeetings zum Erfolg und behalten Projektziele und Budgets dabei stets im Blick.
  • Als Schnittstelle zwischen Business und IT sind Sie zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für unsere Kolleg*innen.
  • Sie beraten unsere Fachabteilungen bei der Entscheidungsfindung in modernen Digitalisierungsprojekten, z.B. bei der Einführung von Sharepoint Online, der Ablösung des K2-Workflowsystems durch PowerAutomate oder der Einführung von PowerBi im Produktionsumfeld.
  • Sie sind zuständig für die Planung und Durchführung von Schulungen und Workshops.
  • Während Ihrer laufenden Systembetreuung identifizieren Sie stets neue Digitalisierungspotenziale und bereiten Entscheidungen für weitere Projekte vor.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sie haben eine IT-Berufsausbildung oder idealerweise ein Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen oder besitzen eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Praxiserfahrung.
  • Sie bringen Kenntnisse moderner Systemarchitekturen sowie Erfahrung in der System- und Anwenderbetreuung mit.
  • Sie besitzen erste praktische Erfahrungen im IT-Projekt- und -Prozessmanagement. Agile Methoden wie beispielsweise Scrum sind für Sie kein Fremdwort.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und idealerweise gute Englischkenntnisse (mind. Konversationslevel) in Wort und Schrift.
  • Ihre IT-Affinität sowie Ihre Begeisterung für neue Technologien und Arbeitsmethoden runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

  • Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in einer internationalen mittelständischen Unternehmensgruppe
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice zur optimalen Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Mitarbeiter-Benefits: Bikeleasing, Sonderkonditionen bei Top-und Regional-Anbietern, Jobticket zur kostengünstigen Nutzung des ÖPNV
E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung