Banner

Die Arntz Optibelt Gruppe zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungs-Antriebsriemen. Optibelt-Produkte kommen überall dort zum Einsatz, wo Langlebigkeit und kompromisslose Qualität gefordert sind: im Maschinen-Bau, in der Automotive-Branche, im Landtechnik-Sektor und in der Haushaltsgeräte-Industrie. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt weltweit gut 2000 Mitarbeiter. Vom Stammsitz in Höxter (Nordrhein-Westfalen] steuert die Arntz Optibelt Gruppe acht Produktionsstandorte in sechs Ländern. Sie alle sind einem gemeinsamen Kodex verpflichtet: acht Standorte, sechs Länder — eine Qualität!

An unserem Stammsitz in Höxter (NRW) suchen wir Sie als


Supplier Quality Engineer (m/w/d) Vorstufen

Unternehmen:

Arntz Beteiligungs GmbH & Co. KG

Arbeitsbereich:

Qualitätsmanagement | Produktionsbereich Vorstufen

Startdatum:

Nach Vereinbarung

Vertragsart:

Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei externen Lieferanten- und Intercompany-Reklamationen (Halbzeuge) sowie bei der Konzeptionierung des Intercompany-Reklamationsprozesses in einem internationalen Umfeld
  • Weiterentwicklung des Lieferantenmanagements, inkl. unterstützende Durchführung von Lieferantenbewertungen und Qualitätssicherung bei der Aufnahme neuer Lieferanten / Produkte
  • Steuerung qualitätsspezifischer Forderungen und Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV)
  • Standardisierung der Erstbemusterung sowie Überprüfung der eingereichten Dokumente im Bemusterungsprozess
  • Vorbereitung und Durchführung von Lieferantenaudits sowie internen Audits im Halbzeugbereich
  • Analyse von Fertigungsprozessen, inkl. Ableitung und Überwachung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Überwachung des Änderungsmanagementprozesses

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Technikerausbildung oder idealerweise technisches Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement oder in der Materialentwicklung eines international tätigen Industrieunternehmens, praktische Erfahrungen mit Einkaufsprozessen von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit Qualitätsmanagementmethoden und -werkzeugen (FMEA, 5-Why Methode, 8D, SPC, Ishikawa, PPAP etc.) sowie mit den gängigen MS Office-Anwendungen und moderner ERP-Software (idealerweise SAP)
  • Analytischer und strukturierter Arbeitsstil, hohe Prozessaffinität, ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie Verantwortungsbewusstsein und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. Konversationslevel) in Wort und Schrift sowie interkulturelle Kompetenz, Lernbereitschaft und internationale Reisebereitschaft (ca. 20-40%) runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

  • Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in einer internationalen mittelständischen Unternehmensgruppe
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Homeoffice zur optimalen Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Mitarbeiter-Benefits: Bikeleasing, Sonderkonditionen bei Top-und Regional-Anbietern, Jobticket zur kostengünstigen Nutzung des ÖPNV

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung