Header

Die Arntz Optibelt Gruppe zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungs-Antriebsriemen. Optibelt-Produkte kommen überall dort zum Einsatz, wo Langlebigkeit und kompromisslose Qualität gefordert sind: im Maschinen-Bau, in der Automotive-Branche, im Landtechnik-Sektor und in der Haushaltsgeräte-Industrie. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter. Vom Stammsitz in Höxter (Nordrhein-Westfalen) steuert die Arntz Optibelt Gruppe acht Produktionsstandorte in sechs Ländern. Sie alle sind einem gemeinsamen Kodex verpflichtet: acht Standorte, sechs Länder — eine Qualität!

Für unseren Standort in Höxter (NRW) suchen wir Sie als

SAP Basis- und PI-Consultant (m/w/d)

Arbeitgeber:

Arntz Beteiligungs GmbH & Co. KG

Bereich / Abteilung:

IT / SAP Environment (ERP-Systeme / -Einführung)

STARTDATUM:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

ARBEITSZEIT:

Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • In enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen kümmern Sie sich um die technische Planung, Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung von Schnittstellenszenarien im Bereich SAP PI/ CPI.
  • Im SAP Basis-Umfeld wirken Sie aktiv bei der Fehleranalyse (iDoc’s, Jobs oder Dump‘s) und dem Troubleshooting mit und unterstützen den technischen Support zusammen mit unseren Dienstleistern. Zudem planen und steuern Sie die Umsetzung von Patches, Upgrades, Releases sowie die Durchführung und Nachbereitung von Mandantenkopien.
  • Sie sind mitverantwortlich für den Betrieb sowie Verfügbarkeit, Performance und Optimierung unserer SAP-Systemlandschaft.
  • Sie entwickeln das SAP Rollenkonzept im Rahmen des Berechtigungsmanagements kontinuierlich weiter, überwachen interne Vorgaben und Richtlinien und bewerten die Kritikalität von Transaktionen.
  • Sie organisieren das Lizenzmanagement und sind zuständig für die Gestaltung und Dokumentation relevanter Berechtigungs- und Benutzerprozesse. 

Das sollten sie mitbringen:

  • Ihre mehrjährige (mind. 2 Jahre) Praxiserfahrung im Umgang mit SAP (insb. SAP PI / CPI) basiert auf einer erfolgreich abgeschlossenen technischen Ausbildung oder idealerweise auf einem Hochschulabschluss, z. B. in (Wirtschafts-)Informatik.
  • Sie beherrschen den sicheren Umgang mit den Transaktionen im Berechtigungsumfeld (insb. PFCG). Daneben verfügen Sie über Know-how für die Definition von Einzel- und Sammelrollen sowie Kenntnisse im Bereich der zentralen Benutzerverwaltung und Snow.
  • Punkten können Sie ebenfalls mit praktischen Kenntnissen im SAP Basis-Umfeld. Wünschenswert sind Erfahrungen in weiteren SAP-Modulen sowie Kenntnisse in der ABAP-Entwicklung und der Bereitschaft sich hier weiterzuentwickeln.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Kommunikationsstärke, ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein, Eigenständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit aus.
  • Gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse (inkl. MS Teams und Visio) gepaart mit Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie Kenntnisse im Projektmanagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot

  • Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in einer internationalen mittelständischen Unternehmensgruppe
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Home Office-Möglichkeiten zur optimalen Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, wie z.B. das Optibelt Führungskräfte-Entwicklungsprogramm
  • Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Mitarbeiter-Benefits: Bikeleasing, Mitarbeiterrabatte, Jobticket

Jetzt bewerben

Haben Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit?

Dann senden Sie uns noch heute Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit über unser Online-Bewerberportal.
Footer
Online-Bewerbung