Header

Die Arntz Optibelt Gruppe zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Hochleistungs-Antriebsriemen. Optibelt-Produkte kommen überall dort zum Einsatz, wo Langlebigkeit und kompromisslose Qualität gefordert sind: im Maschinen-Bau, in der Automotive-Branche, im Landtechnik-Sektor und in der Haushaltsgeräte-Industrie. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter. Vom Stammsitz in Höxter (Nordrhein-Westfalen) steuert die Arntz Optibelt Gruppe acht Produktionsstandorte in sechs Ländern. Sie alle sind einem gemeinsamen Kodex verpflichtet: acht Standorte, sechs Länder — eine Qualität!

Für unseren Standort in Höxter (NRW) suchen wir Sie als

Sachbearbeiter (m/w/d) REACH

(Befristet als Krankheitsvertretung)

Ihre Aufgaben

  • Sie führen Risikobeurteilungen für Rohstoffe und Produkte durch
  • Sind sind zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für Fragen zu nationalen und internationalen Normen, Standards und Richtlinien sowie für Compliance-bezogene Fragen
  • Sie überprüfen Konformitätserklärungen und Sicherheitsdatenblätter

Das sollten Sie mitbringen

  • Ihre mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Produkt-Compliance (REACH, RoHS, Conflict Minerals, etc.), idealerweise aus dem Chemie-/Kunststoff-Umfeld, basieren auf einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Chemielaborant (m/w/d) oder Chemietechniker (m/w/d).
  • Neben guten Kenntnissen in MS-Office verfügen Sie über funktionsbezogene Anwenderkenntnisse in moderner ERP-Software, idealerweise SAP.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsstärke, ein sicheres Auftreten sowie Wertschöpfungsorientierung aus.
  • Ihre Reisebereitschaft (national/international <10%) sowie Ihre konversationssicheren Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

  • Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in einer internationalen mittelständischen Unternehmensgruppe
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zur optimalen Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, wie z.B. das Optibelt Führungskräfte-Entwicklungsprogramm
  • Leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen: Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Mitarbeiter-Benefits: u.a. Bikeleasing

Jetzt bewerben:

    Haben Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit?

    Dann senden Sie uns noch heute Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit über unser Online-Bewerberportal.
Footer
Online-Bewerbung